Kindergarten Biedermann

Unsere Kindertagesstätte ist ein wunderschöner, lichtdurchfluteter Neubau, der erst im Oktober 2009 eröffnet wurde. Sie liegt im Leipziger Süden und ist hervorragend mit Bus und Bahn erreichbar. Der Süden ist das kulturelle Herzstück von Leipzig. Viele alternative bzw. innovative Projekte haben sich hier angesiedelt und ziehen vorallem junge Leute an. Es gibt viele kleine Läden und Kneipen, aber auch einen herrlichen Spielplatz direkt vor der Tür und die Auenwälder samt Wildpark in Reichweite.

Die EFD-ler unterstützen die PädagogInnen bei der Betreuung und Begleitung der Kinder im Bereich Krippe, Kindergarten und Integration. Insbesondere gemeint sind zusätzliche Aufgaben bei der Beaufsichtigung, Beschäftigung/Anleitung der Kinder zur Durchführung von Bildungsangeboten. Die EFD-ler können beim Aufbau von Zusatzangeboten, wie z.B.

– Ausgestaltung des Außengeländes, z.B. Bau eines Lehmofens oder einer festen Feuerschale aus Lehm mit den Kindern

– Theaterstück, z.B. Sockentheater o. Grüffelo

– Vorschulband

– Integrationsprojekte im Atelier, z.B. Druckwerkstatt

– Bewegungsangebote im Sportraum + Garten

– Vom Korn zum Brot o.ä. Ernährung-Selbstversorger-Umwelt-Projekt

aktiv werden. Solche Zusatzangebote sind in der Umsetzung sonst eher nicht möglich, obwohl die Kinder in ihrer Entwicklung sehr davon profitieren können. Die EFD-ler können solche kleinen Projekte in der Umsetzung selber mit planen, organisieren und durchführen. Desweiteren werden sie für zusätzliche Unterstützungsleistungen im Tageslauf, wie altersspezifische Angebote, besondere Förderung der Integrationskinder, Pflege im Krippenbereich usw.eingesetzt werden. Die EF-ler werden Teil unseres Team`s sein, wozu auch die Teamsitzungen zählen.

Freiwillige, die in unserer Organisation arbeiten möchten, sollten folgende Eigenschaften aufweisen:

– Offenheit und Neugier,

– Liebe zu Kindern,

– Freude und Humor,

– Kreativität,

– Engagement,

– Flexibilität,

– Organisationsfähigkeit,

– gute Zusammenarbeit im Team,

– schön wären: Intersesse für Musik, Kunst, Theater, Spiele, Bewegung oder andere interessante Hobbies

Um ein transparentes Auswahlverfahren zu garantieren wird auf der Webseite der koordinierenden Einrichtung eine Bewerbungsfrist mit den einzureichenden Unterlagen erscheinen. Es wird ein Auswahlverfahren geben. Wir streben an mit Entsendeorganisationen zusammen zu arbeiten, die eine Akkreditierungsverfahren bestanden haben, sind allerdings auf kein bestimmtes Land beschränkt. Die relativ neu eingerichtete Internetplattform Youthnetworks wird für die Akquise von Partnern und Freiwilligen mit einbezogen werden.