Ein europäischer Sommer in Leipzig – unsere Praktikanten

Der große weltweite Wettbewerb der Berufe wurde dieses Jahr in Leipzig veranstaltet. Im Rahmen der mehrtägigen Veranstaltung fand auch die Konferenz zum Thema Bildung und „Lernen in Europa: Mobilität in der Ausbildung – Einblicke und Ausblicke“ am 04. Juli statt. Hierzu wurden auch die Leonardo da Vinci Stipendiaten des FAIRbund e. V. eingeladen, die derzeit in verschiedenen Unternehmen in Leipzig ihre Praktika absolvieren.

JS1633574

(Von links nach rechts: Sara, Bernadette, Andrea, Hazel, Eimante, James & Tom)

Nach der Diskussionsrunde „Wie ich die deutsche Berufsbildung erlebe“ erfrischten sich unsere Teilnehmer während der Mittagspause. Im Anschluss waren sie fleißig: Tom aus Großbritannien, derzeit Praktikant beim Uniradio Mephisto 97.6 präsentierte für das Publikum die Botschaften der Arbeitsgruppe der internationalen Praktikanten. Nach diesem umfangreichen Fachaustausch gab es auch die Möglichkeit, durch die Messe der WorldSkills zu stöbern und sich die verschiedensten Wettbewerbe der Berufe anzuschauen. Friseure über Web-Designer bis zu Floristen waren fieberig bei der Arbeit, um die gestellten Aufgaben auszuführen. Unsere Gruppe war sehr erschöpft, kehrte müde aber voller Erlebnisse von der Veranstaltung zurück. Ein interessanter Tag!

Anbei stellen sich unsere Praktikanten vor. Sara, Bernadette, Claudia, Milena und Simone aus Italien, Hazel, James, Jack und Tom aus Großbritannien und Eimante aus Litauen: eine wirklich europäische Gruppe.

„Hallo,ich heiße Milena Di Biase und ich bin 29 Jahre alt. Ich komme aus Italien, ich habe 2 kleine Brüder und ich habe 4,5 Jahre in Rom gewohnt. Jetzt bin ich in Deutschland, besonder in Leipzig gekommen mit einen Leonardo Projekt von der Europäischen Union.

Ich bin Dolmetscherin und Übersetzerin von Beruf und jetzt will ich Deutsch lernen. Ich kann Englisch, Französisch und ein bisschen Russisch sprechen. Kinder gefallen mir sehr, deshalb habe ich mich für den Kindergarten enschieden.

Meine Leidenschaften sind klassische Musik, Kunst, natürlich Sprachen, Reisen, Kuchen kochen, Altertumskunde und Brettspiele.“

(Milena – Praktikantin der BBW Kita Forum Thomanum)

„I’m Claudia, I’m from Italy and I love being in Germany. I’m trying to learn the language as fast as I can because I like it, and also because I like learning new languages in general. I’m a video editor but I’ve also studied herbalism; I hope one day to be able to work in this field, to communicate the people the importance of being connected with nature. I’m vegan, so I’m the reason why people bring vegetables at barbecues!

The thing I love the most is to meet new cultures and learn from them, and this is for sure what I’m doing right now.”

(Claudia – Praktikantin bei der Medienwerkstatt des Soziokulturelles Zentrums “Die VILLA”)

„Thomas Bywater ist einer Englischmann mit eines buntes Hintergrund in Kunst und den Medien. Nach ein Ausbildung in Film und Literatur, er nach Leipzig gekommen hat, arbeiten als Praktikant für das Lokalradio Mephisto 97.6. Er Fuhrt wieder nach Aberdeen, um zu ein Theaterstuck für die Tivoli Theater im August vorbereiten.“

(Tom – Praktikant bei Mephisto 97.6)

Sara – Praktikantin der Agenturgruppe 4iMedia

Bernadette – Praktikantin des Vereins Thomaskirche-Bach 2000

Simone – Praktikant bei EPAK GmbH

Hazel – Praktikantin bei Goldschmidt Thermit GmbH

James – Praktikant bei Radio Blau

Jack – Praktikant bei Zollschuppen e.V.

Eimante – Praktikantin bei Europcar Autovermietung GmbH