Projekt “Move to Europe” für Praktikanten aus Piemont (Italien) in Leipzig

Das Projekt „Move to Europe“ bot 10 jungen Menschen aus der Region Piemont (Italien) die Gelegenheit, ein Praktikum in Leipzig zu absolvieren und ihre Sprachkenntnisse zu erweitern.

Sie waren in verschiedenen Bereichen tätig, je nach Interessenlage und Ausbildung, u. a. im Mendelssohn-Haus, an verschiedenen Instituten der Universität Leipzig, an der HTWK Leipzig, im IT- und Marketingbereich sowie in den Bereichen Verwaltung und Buchhaltung. In den 6 gemeinsamen Monaten verbrachten sie eine intensive Zeit in Leipzig und Umgebung.

v. l. n. r.: Luigi, Francesco, Matteo, Matteo, Sara, Kadija, Valeria, Federico, Giulia und Valeria.