Teilnehmerberichte

Ein Projekt mit vielen Möglichkeiten

Bereits seit vielen Jahren ist der FAIRbund e. V. erfolgreicher Antragsteller im Programm ERASMUS+. Mit dem Projekt “Erfahrungswelt Europa” waren wir erstmals im Konsortium tätig und ermöglichten Azubis des Mitteldeutschen Bildungsinstituts – Johanniter Akademie aus dem Berufsbereich Erzieher und Heilerziehungspfleger einen 2-wöchigen Praxisaufenthalt in 6 verschiedenen europäischen Ländern im Oktober 2017. Sie absolvierten Praktika in Kinderkrippen, Kindertagesstätten, Schulen oder Behindertenwerkstätten und haben ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen weiter entwickelt. Im Februar 2018 werden 3 Auszubildende während ihrer Erzieherausbildung für 3 Monate ein Jugendhilfepraktikum in Belfast absolvieren. Zusätzlich haben Azubis der Stadt Leipzig und anderer Unternehmen im Sommer 2018 die Möglichkeit für 4 Wochen ein berufsbezogenes Praktikum in Belfast zu absolvieren und ganz nebenbei ihre Englisch Sprachkompetenzen zu stärken. Unsere Partnerorganisation Humanitas gGmbH hat zudem im November 2017 ihre Kita-Leiter zu einer Weiterbildungsreise zum Thema “Kunstpädagogik mit Kindern” nach Reggio-Emilia (Italien) entsandt. Dabei entstand das vorliegende Bild in der Einrichtung S. Allende in Bilbiano – dort wurden die Kolleg/innen sogar vom Bürgermeister begrüßt, welcher mit ihnen ins Gespräch kam.